Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Vincenzo Maria Righini

Missa Solenne

1 CD ROP6192

Die Missa Solenne von Vincenzo Rigini (1756-1812) wurde zur feierlichen Krönung des Kaisers Leopold II. 1790 in Frankfurt uraufgeführt. Die Aufführung im Mainzer Dom im September 2019, bei der die CD-Aufnahme entstand (und bei der zufällig der Rezensent als geladener Gast dabei war), galt der Ehrung des einstigen Mainzer Domkapellmeisters Mathias Breitschaft mit dem Preis des Landesmusikrats für die Verdienste um die Musikkultur in Rheinland-Pfalz – eine Analogie, die einer bürgerlich-republikanischen Gesellschaft wohl ansteht.

Yuuki Tamai (Sopran) Ruth Katharina Peeck (Alt) Frederik Bak (Tenor) Younjin Ko (Bass) Mainzer Domchor Mainzer Domorchester Karsten Storck (Leitung)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Anmeldestart für SHMF-Masterclasses

Dozenten sind Avi Avital, Steven Isserlis, Matthias Rácz und François Benda

Bei den Masterclasses des Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) geben in diesem Sommer Mandolinist Avi Avital, Cellist Steven Isserlis, Fagottist Matthias Rácz und Klarinettist François Benda als Dozenten ihr Wissen an Nachwuchstalente weiter. Die Bewerbung ist ab sofort online unter www.shmf.de/mc möglich. Vom 16. Juli bis zum 12. August 2023 finden die SHMF-Masterclasses statt, gefördert von der Possehl-Stiftung Lübeck. Seit rund 30 Jahren widmen sich hochkarätige Künstlerinnen und Künstler intensiv dem musikalischen Nachwuchs.
[04.02.2023]

»weiterlesen«

Bayerischen Staatsbibliothek: Ergänzung der japanischen Sammlung

Ankauf eines Meisterwerks von Katsushika Hokusai (1760-1849)

Der Bayerischen Staatsbibliothek ist es gelungen, ihre umfangreiche japanische Sammlung um ein außergewöhnliches Werk zu ergänzen: Aus einer japanischen Privatsammlung konnte der Holzschnitt "Gewitter am Fuße des Fuji" von Katsushika Hokusai (1760-1849), dem großen Meister des japanischen Farbholzschnitts, angekauft werden. Die eindrucksvolle Darstellung des Fuji mit dem markanten roten Blitz im Vordergrund ist um 1831 entstanden und gilt nicht nur als eines der Meisterwerke Hokusais, sondern überhaupt als ein Spitzenstück der Holzschnittkunst.
[04.02.2023]

»weiterlesen«

Erfolg für Weimarer Dirigierstudent Friedrich Praetorius

Er wird Kapellmeister und Assistent des GMD an der Deutschen Oper Berlin

Friedrich Praetorius befindet sich zwar formal noch im Masterstudium, ist aber bereits im Berufsleben angekommen: Der Weimarer Dirigierstudent, seit der Spielzeit 2022/23 als 2. Kapellmeister am Deutschen Nationaltheater Weimar engagiert, gewann vor kurzem das Probedirigat für die Position des Kapellmeisters und Assistenten des Generalmusikdirektors an der Deutschen Oper Berlin. Praetorius, der in der Dirigierklasse von Prof. Nicolás Pasquet und Prof. Ekhart Wycik an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar studiert, tritt seine neue Stelle im August 2024 an.
[04.02.2023]

»weiterlesen«

Tage der Chor- und Orchestermusik 2023

Dessau-Roßlau wird vom 17. bis 19. März zur Hauptstadt der Amateurmusik

Die Tage der Chor- und Orchestermusik (TCOM) werden vom 17. bis 19. März 2023 in Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt) stattfinden. Als eines der bedeutendsten Feste der Amateurmusik in Deutschland zeigt das große Musikfest, in welcher Vielfalt und Qualität 14,3 Millionen Menschen in unserem Land in ihrer Freizeit musizieren. Dazu unterzeichneten Oberbürgermeister Dr. Robert Reck für die Stadt und Jasko Dolezalek als Projektleiter für den Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) eine Kooperationsvereinbarung.
[04.02.2023]

»weiterlesen«

»Alle Textbeiträge«

Anzeige

Die jüngsten Besprechungen

03.02.2023
»zur Besprechung«

Illustrazioni, 20th Century Italian Piano Music
Illustrazioni, 20th Century Italian Piano Music

02.02.2023
»zur Besprechung«

Thomas Selle, Kinder des Liechts
Thomas Selle, Kinder des Liechts

01.02.2023
»zur Besprechung«

Once upon a time, Katie Mahan
Once upon a time, Katie Mahan

31.01.2023
»zur Besprechung«

Lost In Style, Kirill timofeev & Evgeny Sinaiski
Lost In Style, Kirill timofeev & Evgeny Sinaiski

30.01.2023
»zur Besprechung«

Louis Spohr, The Complete Works for Clarinet & Orchestra
Louis Spohr, The Complete Works for Clarinet & Orchestra

29.01.2023
»zur Besprechung«

Piano Fantasies, Claudia Schellenberger
Piano Fantasies, Claudia Schellenberger

28.01.2023
»zur Besprechung«

Travel Concertos, Bach • Pisendel • Kress • Heinichen • Durant
Travel Concertos, Bach • Pisendel • Kress • Heinichen • Durant

27.01.2023
»zur Besprechung«

Frédéric Chopin, 1st Piano Concerto and Mazurkas
Frédéric Chopin, 1st Piano Concerto and Mazurkas

Die jüngsten Empfehlungen

03.02.2023
»zur Besprechung«

Illustrazioni, 20th Century Italian Piano Music
Illustrazioni, 20th Century Italian Piano Music

30.01.2023
»zur Besprechung«

Louis Spohr, The Complete Works for Clarinet & Orchestra
Louis Spohr, The Complete Works for Clarinet & Orchestra

28.01.2023
»zur Besprechung«

Travel Concertos, Bach • Pisendel • Kress • Heinichen • Durant
Travel Concertos, Bach • Pisendel • Kress • Heinichen • Durant

26.01.2023
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Kantaten - Französischer Jahrgang Vol. 2
Georg Philipp Telemann, Kantaten - Französischer Jahrgang Vol. 2

23.01.2023
»zur Besprechung«

Johann Hermann Schein, Israels Brünnlein 1623
Johann Hermann Schein, Israels Brünnlein 1623

16.01.2023
»zur Besprechung«

Grażyna Bacewicz, Complete Symphonic Works Vol. 1
Grażyna Bacewicz, Complete Symphonic Works Vol. 1

11.01.2023
»zur Besprechung«

Mozart, Sonatas & Fantasies
Mozart, Sonatas & Fantasies

09.01.2023
»zur Besprechung«

Adolf Busch, String Quartet • Flute Quintet • Pieces for String Quartet
Adolf Busch, String Quartet • Flute Quintet • Pieces for String Quartet

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Piccolo Legends
Piccolo Legends

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Bach Sonatas BWV 2037 – 1029 • Pärt Spiegel im Spiegel, Fratres
Bach Sonatas BWV 2037 – 1029 • Pärt Spiegel im Spiegel, Fratres

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Antonio Vivaldi, Conerti per flauto e Arie
Antonio Vivaldi, Conerti per flauto e Arie

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Darius Milhaud, Mélodies & Chansons
Darius Milhaud, Mélodies & Chansons

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Lieder us um Tal, An Homage to Swiss Art Song
Lieder us um Tal, An Homage to Swiss Art Song

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Trouvez Les Femmes Vol. 2, Female Composers of the Romantic Era
Trouvez Les Femmes Vol. 2, Female Composers of the Romantic Era

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Signature, Duo Praxedis
Signature, Duo Praxedis

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

The Courts of Turin and London
The Courts of Turin and London

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass G. F. Händel über 40 Opern komponiert hat?

„...“

Die Magie eines lebendigen musikalischen Augenblicks lässt sich nicht durch dirigentische Kommandos erzwingen.

Claudio Abbado

Das geschah am 4. Februar

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im Februar

01.02.1896Giacomo Puccini
La Bohème
Turin
02.02.1890Antonín Dvorák
Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88
Prag
02.02.1900Gustave Charpentier
Louise
Paris
03.02.1884Peter Tschaikowsky
Mazeppa
Moskau
05.02.1887Giuseppe Verdi
Otello (Dramma lirico in quattro atti)
Mailand
05.02.1929Max Butting
Sinfonietta mit Banjo op. 37 (Erste Rundfunkmusik)
07.02.1786Antonio Salieri
Prima la musica, poi le parole
Wien
07.02.1792Domenico Cimarosa
Il matrimonio segreto (Die heimliche Ehe, Melodramma giocoso in zwei Akten)
Wien
08.02.1874Modest Mussorgsky
Boris Godunow
St. Petersburg
09.02.1756Christoph Willibald Gluck
Antigono WV 1.20 (Dramma per musica in 3 Akten)
Rom, Torre Argentina
10.02.1878Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36
Moskau
10.02.1956Roger Sessions
Klavierkonzert (1955)
New York
11.02.2011Daniel Teruggi
Circling Waters
12.02.1954Sergej Prokofjew
Die steinerne Blume op. 118 (Ballett in vier Akten, 1952)
Moskau
14.02.1829Vincenzo Bellini
La straniera (Drammatische Oper in zwei Akten)
Mailand (Teatro alla Scala9
15.02.1929Ernst Toch
Bunte Suite op. 48 für Orchester
16.02.1892Jules Massenet
Werther (Lyrisches Drama in vier Akten)
Wien
17.02.1859Giuseppe Verdi
Un ballo in maschera
Rom
17.02.1904Giacomo Puccini
Madama Butterfly
Mailand
18.02.1869Johannes Brahms
Ein deutsches Requiem op. 45 für Sopran, Bariton, Chor und Orchester (nach Worten der Heiligen Schrift)
Leipzig
18.02.1947Gian Carlo Menotti
Das Telefon oder Die Liebe zu dritt
New York
18.02.1997Siegfried Matthus
Das Mädchen und der Tod für Streichquartett
Berlin
19.02.1931Olivier Messiaen
Die vergessenen Opfer (Méditation symphonique)
Paris
19.02.2010Ludger Brümmer
Lines, Puzzles
20.02.1816Gioachino Rossini
Il barbiere di Siviglia
Rom
20.02.1816Gioachino Rossini
Il barbiere di Siviglia
Rom
20.02.1907Nikolai Rimsky-Korssakoff
Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch
St. Petersburg
23.02.1903George Enescu
Rumänische Rhapsodie Nr. 1 A-Dur op. 11
Bukarest
24.02.1607Claudio Monteverdi
L' Orfeo (Favola in musica; Text: Alessandro Striggio, 1607)
Mantua
24.02.1876Edvard Grieg
Peer Gynt op. 23 (Bühnenmusik zu Ibsens Schauspiel "Peer Gynt")
Oslo
24.02.1910Jules Massenet
Don Quichotte
Monte Carlo
24.02.1956Carlisle Floyd
Susannah
Florida State University, Tallahassee
24.02.2012Jeffrey Roberts
Shadows of Tang
25.02.1806Luigi Cherubini
Faniska (Opéra comique in drei Akten)
Theater am Kärntnertor, Wien
25.02.1881Peter Tschaikowsky
Die Jungfrau von Orléans
St. Petersburg
27.02.1737Georg Friedrich Händel
Giustino
London
27.02.1814Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93
Wien
27.02.1834Gaetano Donizetti
Rosmonda d'Inghilterra
Teatro della Pergola, Florenz
28.02.1924Emmerich Kálmán
Gräfin Mariza
Wien
29.02.1836Giaccomo Meyerbeer
Die Hugenotten
Paris, Académie Royal de Musique

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige